­Fachenglisch und Wirtschaftsenglisch - Englischunterricht für Beruf, internationale Geschäftskontakte und Studium

- berufsspezifische bzw. fachsprachliche Englischkurse mit individueller Gestaltung

Für Teilnehmer, die Englischkenntnisse auf unterschiedlichsten Kompetenzstufen für ihre berufliche bzw. geschäftliche Tätigkeit, ihre Ausbildung oder ihr Studium benötigen (z.B. verhandlungssicheres Englisch), bietet unsere Berli­ner Sprachschule die Möglichkeit einer teilweise oder überwiegend berufsbezogenen bzw. fachsprachlichen oder branchenspezifischen Gestaltung des Englischunterrichts. In den Business-English-Sprachkursen werden unter anderem die Bürokommunikation (Telefonsprache, Geschäftskorrespondenz, E-Mail-Verkehr, formeller Sprachgebrauch in Wort und Schrift), die sprachliche Gestaltung von Präsentationen und Fachvorträge sowie Grundlagen der Verhandlungssprache (z.B. im Rahmen von Ku­ndenkontakten, wie Beratungs- oder Verkaufsgesprächen) systematisch trainiert und vertieft. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer fachbezogenen bzw. branchenspezifischen Ausrichtung des Englischunterrichts auf nahezu alle Branchen und Fachgebiete, so dass sich der berufsbezogene Englischunterricht an unserer Sprachschule für nahezu alle Berufsgruppen und Branchen eignet, z.B. Fachenglisch für Manager, Ingenieure, Techniker, Informatiker, Naturwissenschaftler, Mediziner, Juristen, Geisteswissenschaftler, Verkaufspersonal, Dienstleister, Gastronomen und Hotelfachleute. 

 

berufsbezogener Englischunterricht im Bereich Wirtschaftsenglisch bzw. Business English, bei Bedarf mit unternehmensspezifischer bzw. branchenspezifischer Ausrichtung 

Was versteht man unter Wirtschaftsenglisch, Geschäftsenglisch bzw. Business English?

Die Begriffe "Wirtschaftsenglisch, Geschäftsenglisch bzw. Business English" beziehen sich auf das Vokabular, die Redewendungen und sprachlichen Strukturen, die notwendig sind, um u.a. wirtschaftliche Sachverhalte auszudrücken, über berufliche und geschäftliche Angelegenheiten zu kommunizieren, zu verhandeln, formgerechte Geschäftsbriefe und Dokumente in der englischen Sprache zu verfassen, Telefonate mit englischsprachigen Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen zu führen sowie andere Tätigkeiten der Bürokommunikation und Geschäftskommunikation in englischer Sprache ausführen zu können. 

Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch kann nicht strikt von der englischen Alltagssprache abgegrenzt werden. Grundsätzlich gelten für Wirtschaftsenglisch die gleichen sprachlichen Regeln (Grammatik, Orthographie, Phonetik ...) wie in anderen Bereichen der englischen Sprache, z.B. in der Alltags- und Umgangssprache sowie der Fachsprache auf anderen Gebieten. Eine Beschäftigung mit Wirtschaftsenglisch ist daher erst dann sinnvoll, wenn der Lernende wenigstens über anwendungsbereite Grundkenntnisse in der englischen Sprache (einfache Kommunikation, Alltagsvokabular, Grundregeln der englischen Grammatik) in Wort und Schrift verfügt.

Interessenten für Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch, die über keine oder nur sehr geringe bzw. stark verschüttete Englischkenntnisse verfügen, empfehlen wir, zunächst die allgemeine­n Grundlagen der englischen Sprache (Umgangssprache, Alltagswortschatz, Basisgrammatik) im Einzelunterricht oder in einem Englisch-Grundkurs zu erlernen, bevor sie mit der Beschäftigung mit Wirtschaftsenglisch beginnen.

 

effektiver Englisch-Einzelunterricht mit Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch mit bedarfsgerechter, individueller Gestaltung

Über unsere Methode im Wirtschaftsenglisch-Einzeltraining auf allen Niveaustufen

(A1 bis C2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)

An unserer Sprachschule in Berlin Mitte und Berlin Charlottenburg wird der Einzelunterricht in Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch / Business English sehr individuell und flexibel gestaltet, um den sehr unterschiedlichen Anliegen und beruflichen Tätigkeiten unserer Kunden optimal gerecht zu werden.

Zu Beginn der Sprachausbildung in Wirtschaftsenglisch führen wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft über die sprachliche Ausgangsbasis, d.h. über die noch anwendungsbereiten Vorkenntnisse, der Lernenden gibt. Weiterhin informiert eine Bedarfsanalyse die Lehrkraft darüber, welche Sprachtätigkeiten (z.B. Telefonieren, Verhandeln, berufsbezogene Konversation, formgerechter Schriftverkehr, Präsentationen in englischer Sprache, fachspezifischer Informationsaustausch) und thematischen Schwerpunkte für den einzelnen Lernenden im Bereich Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Business English von besonderer Bedeutung sind.

Die Ergebnisse des Einstufungstests und der Bedarfsanalyse bilden dann die Grundlage für die individuell konzipierten Lehrpläne für unsere Wirtschaftsenglisch-Kurse, die sich nach den Bedürfnissen, Vorkenntnissen, Zielstellungen und zeitlichen Möglichkeiten der Lernenden richten.

In vielen Fällen ist es notwendig, die vorhandenen allgemeinen Englischkenntnisse, z.B. verschüttete Schulkenntnisse, zu Beginn der Sprachausbildung wieder aufzufrischen und zu reaktivieren, um eine solide Grundlage für die Spezialisierung des Unterrichts auf Business English / Wirtschaftsenglisch (English for the job and English for the office) zu schaffen.

Der Spezialisierungsgrad der Wirtschaftsenglisch-Kurse kann sehr unterschiedlich sein und hängt von den individuellen Zielen und Voraussetzungen des einzelnen Lernenden ab. In den allgemeinen Kursen in Wirtschaftsenglisch werden Sprachtätigkeiten wie Telefonieren, Firmenpräsentationen, Verfassen von Geschäftskorrespondenz, Meinungsäußerungen (Zustimmung, Ablehnung, Wertungen, Kritik, Lob ...), freies Sprechen über berufsbezogene Themen im Monolog und Dialog, verstehendes Hören sowie das Verständnis und ggf. das Verstehen und Übersetzen von wirtschaftlichen Fachtexten und beruflich relevanten Dokumenten systematisch trainiert.

Für Fortgeschrittene, die bereits über umfangreiche und anwendungsbereite Vorkenntnisse auf dem Gebiet des allgemeinen Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch verfügen, empfiehlt sich oft ein höherer tätigkeitsbezogener oder branchenspezifischer Spezialisierungsgrad der Wirtschaftsenglisch-Sprachkurse, z.B. mit Ausrichtung auf Finanzen, Bankwesen, Investment, Personalführung, Produktentwicklung, Marketing, Controlling, Accounting, Verwaltung (Administration), internationale Geschäftskontakte, Umweltschutz, Wirtschaftspolitik ...

Solide Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch werden oft auch von Fachleuten auf anderen Gebieten in Kombination mit weiteren fachsprachlichen Englischkenntnissen benötigt. Aus diesem Grund bietet unsere Sprachschule auch Wirtschaftsenglisch-Sprachkurse für Techniker, Ingenieure, Naturwissenschafter (English for technicians, engineers and scientists), Informatiker (English for IT-specialists / information technology), Mediziner (medical English) etc. an, die eine sinnvolle Verknüpfung des Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch mit der Fachsprache auf dem Tätigkeitsgebiet des Lernenden ermöglichen, z.B. die Kombinationen Fachsprache Technik + Wirtschaftsenglisch; Englisch für Naturwissenschaftler + Wirtschaftsenglisch oder Fachsprache Informatik + Wirtschaftsenglisch. 

Auf diese Weise werden die Lernenden in die Lage versetzt, sich sowohl besser über ihr eigenes Fachgebiet in der englischen Sprache zu äußern als auch beispielsweise formgerechte Geschäftsbriefe zu verfassen, Gespräche und Verhandlungen mit Kunden und Geschäftspartnern zu führen und ihre Firma im Ausland sprachlich wirkungsvoll zu präsentieren. 

Der Englischunterricht an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg kann auch darauf ausgerichtet sein, die Teilnehmer auf konkrete berufliche Ereignisse und Vorhaben systematisch vorzubereiten, u.a. Fachvorträge, Verhandlungen, Dienstreisen, Tagungen, Messen und Ausstellungen im englischsprachigen Ausland.

 

Englisch-Einzelunterricht zur individuellen Vorbereitung auf Bewerbungssituationen 

Englisch-Bewerbungstraining im individuellen Englischunterricht zur sprachlichen Vorbereitung auf Bewerbungssituationen, z.B. Vorstellungsgespräche im In- und Ausland

Im Rahmen des individuellen Englischunterrichts (Einzeltraining bzw. Individualkurs) können die Teilnehmer an unserer Berliner Sprachschule sprachlich und inhaltlich auf Bewerbungssituationen im In- und Ausland vorbereitet werden, u.a. auf Vorstellungsgespräche in englischer Sprache mit potentiellen Arbeitgebern sowie das formgerechte, korrekte Erstellen der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.). Während des Englisch-Bewerbungstrainings lernen die Teilnehmer vor allem, über sich selbst, ihre Ausbildung bzw. ihr Studium, ihren beruflichen Werdegang, ihre persönlichen Stärken, Fähigkeiten, Berufserfahrung und Spezialkenntnisse sowie Ziele ihrer weiteren beruflichen Entwicklung zu sprechen und auf Fragen hierzu angemessen zu reagieren. Eine überzeugende sprachliche Leistung bei einem Vorstellungsgespräch kann die Erfolgschancen und damit die beruflichen Perspektiven deutlich verbessern.

­ www.englischunterricht-berlin.de

Wirtschaft-,
Geschäfts-, Business-English lernen

...

Ihre Anfrage

­Kontakt Sprachschule

Berlin-Charlottenburg / City-West:
Sprachstudio & Lernstudio Berlin
Kurfürstendamm 182, 5. Etage
10707 Berlin-Charlottenburg (am Olivaer Platz)

Berlin-Mitte:
Sprachstudio & Lernstudio Berlin
Reinhardtstr. 14, 5. Etage
10117 Berlin-Mitte (Ecke Friedrichstr., gegenüber Friedrichstadtpalast)
 

Anmeldung

und persönliche Beratung:
Di. + Do. 16.00 bis 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Mögliche Unterrichtszeiten:
Montag bis einschließlich Samstag
7.00 Uhr bis 22.00 Uhr ­

Info-Telefon

für Standort Berlin (jederzeit erreichbar):
030 / ­45­798745­
Bitte per E-Mail oder telefonisch individuelle Angebote über Einzelunterricht und Firmensprachkurse anfordern.
sprachstudioberlin@gmail.com

Unterrichtsgebühren

Einzelunterricht für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 25,00 € / 60 Minuten

Privatunterricht für 2 Personen zusammen ab 30,00 € / 60 Minuten bzw. ab 15,00 € / 60 Minuten pro Person

Gruppenkurse für 7,00 € / 45 Minuten pro Teilnehmer
Firmen-Sprachkurse in Berlin, Potsdam und Umgebung ab 40,00 € / 60 Minuten

in allen bedeutenden Fremdsprachen und auf allen Niveaustufen (A1 bis C2 laut GER), auch berufsspezifischer und fachbezogener Sprachunterricht sowie Prüfungsvorbereitungen
Aktuelle Informationen über finanzielle Fördermöglichkeiten für berufsbezogene Sprachkurse für Privatpersonen, Angestellte, Selbstständige, Arbeitssuchende und Unternehmen, einschließlich Bildungsurlaub, in Berlin und Brandenburg siehe www.berlin.de sowie www.wdb-berlin.de (Stichworte: Weiterbildung / Weiterbildungsssuchende / Förderprogramme).

Bildung + Schulung in Berlin

Individuelles Einzeltraining ...

Deutschunterricht für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache (DaF), auch Deutschkurse zur Vorbereitung auf DSH-Prüfung (Zugangsprüfung für ausländische Bewerber an deutschen Hochschulen und Universitäten) im Einzeltraining und weiterführende Sprachausbildung für Absolventen des Herder-Instituts ...

Französischunterricht, ...

Französisch-Grundkurse bzw. Anfängerkurse, Französisch-Aufbaukurse für Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger sowie Französisch-Fortgeschrittenenkurse spezialisierte bzw. individuell ausgerichtete Französischkurse mit den Schwerpunkten Urlaubsvorbereitung (Französischkurse für Touristen), fremdsprachiges Bewerbungstraining, ...

Informationen und Angebote

Weiterbildung, Schulungen und Nachhilfeunterricht

Englisch u.a. Sprachen im ...

Fremdsprachenunterricht zur Vermittlung von Umgangssprache und / oder Fachsprache auf allen Stufen bei qualifizierten Dozenten (auf Wunsch Sprachunterricht bei Muttersprachlern) und für Lernende aller Altersgruppen - vom Vorschulkind bis zum ...

weiterlesen =>

Lehrgangsgebühren für den ...

Lehrgangsgebühren gelten für das Einzeltraining in allen Sprachen sowie die Einzelnachhilfe in allen Fächern für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. 15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt ...

weiterlesen =>

Mathematik ...

Individueller Nachhilfeunterricht im Fach Mathematik, andere Unterrichtsfächern und Sprachen können in den Seminarräumen unseres Sprachstudios und Lernstudios in Berlin Mitte als auch bei den Teilnehmern vor Ort, in ganz Berlin und Umgebung ...

weiterlesen =>

Lehrgangsgebühren - Spanischunterricht, ...

Spanischunterricht, Französischunterricht und Italienischunterricht für Anfänger, Wiedereinsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene für Alltag, Urlaub, Tourismus, Beruf, Studium, Schule, Prüfungsvorbereitung, Bewerbung und persönliche Weiterbildung auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) ab 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Minuten) bei qualifizierten Muttersprachlern und kompetenten deutschen Lehrkräften - an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin und Umgebung, bei Bedarf auch als Intensivkurse mit 10 bis 50 Unterrichtseinheiten pro Woche oder als Semi-Intensivkurse mit mindestens 5 Unterrichtseinheiten wöchentlich. Individuelle Vorbereitung auf national und international anerkannte Sprachprüfungen, u.a. TELC, Französischkurse zur Vorbereitung auf DELF / DALF, Spanischkurse zur Vorbereitung auf DELE und Italienischkurse zur Vorbereitung auf CILS. ...

weiterlesen =>